Behandlungsfelder

Säuglinge

  • Störungen der Nahrungsaufnahme (Probleme beim Saugen, Nahrungsverweigerung, schnelle Ermüdung beim Trinken)
  • Verzögerte Lallentwicklung (Störungen der Mundmotorik, Überempfindlichkeit im und am Mund)

 

Kleinkinder und Schulkinder

  • Störungen des Kauens und Schluckens (Dysphagie), vermehrter Speichelfluss, Kieferfehlstellungen
  • Myofunktionelle Störungen (Behandlung von Fehlfunktionen im Bereich der Zungen-, Kiefer- und Gesichtsmuskulatur begleitend zur kieferorthopädischen Behandlung sowie bei Artikulationsstörungen und fehlerhaftem Schluckmuster)
  • Dyslalie (Sprech- und Artikulationsfehler; phonetische und phonologische Störungen)
  • Sprachanbahnung, Beratung bei Late Talkern
  • Artikulationsstörung, auch Apraxien
  • erworbene und angeborene Hörstörungen
  • Sprachstörungen mit der Ursache in einer frühkindlichen Hirnschädigung (Sprachentwicklungsbehinderung)
  • Dysgrammatismus (falsche Anwendung von grammatischen Regeln bei der Bildung von Sätzen und Beugung von Wörtern)
  • Eingeschränkter Wortschatz (sowohl aktiv als auch passiv)
  • Störungen der phonologischen Bewusstheit
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Autismus
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*